Entrepreneurship Education

Entrepreneurship Education.

Das umfasst alle Maßnahmen in Aus- und Weiterbildung, die unternehmerisches Denken und Handeln fördert. Menschen sollen Ideen eigeninitiativ entwickeln und diese selbständig sowie verantwortungsvoll umsetzen.

Entrepreneurship Education steht für eine Methodenvielfalt mit Schwerpunkt auf aktions- und erfahrungsorientiertes Lernen. Wir beschäftigen uns mit der Gestaltung kreativitätsförderlicher Lernumgebungen und der Entwicklung innovativer Lehr- und Lernarrangements.

Das Planspiel „inspire! build your business“ ist ein innovatives Lehrformat, das handlungsorientierte und teilnehmeraktivierende Methoden auf spielerische Art und Weise verbindet. SchülerInnen, Studierende und Lehrende arbeiten damit bereits erfolgreich im inspire! Lab.

Ansprechpartner für Schulen: Mag. Manuela Kleewein:

Ansprechpartner für Universitäten: Dr. Ines Krajger:

Wir fördern die Schlüsselqualifikation „Entrepreneurship“ auf 3 Ebenen:

Ebene 1: Die Entwicklung und Umsetzung von Ideen bei der unternehmerischen Selbständigkeit oder als IntrapreneurIn in etablierten Unternehmen.

Ebene 2: Die Förderung einer unternehmerischen Haltung, Denkweise und Kultur. Disziplinübergreifend und quer durch alle Unterrichtsgegenstände.

Ebene 3: Die Sensibilisierung für gesellschaftliche und soziale Herausforderungen. Die Förderung der Eigeninitiative und unternehmerischen Sichtweise zur Lösung gesellschaftlich und sozial relevanter Herausforderungen.

Unsere Kooperationspartner
eesi Impulszentrum (www.eesi-impulszentrum.at)
Verein ifte (www.ifte.at)

Studierende & Schülerinnen

ideen

workshops

Auszeichnungen & preise

Kontakt

Das inspire! Lab befindet sich im Lakeside Science & Technology Park B12a, 9020 Klagenfurt am Wörthersee.

Teil des Educational Lab im Lakeside Park

Ansprechpartner AAU: inspire@aau.at

Ansprechpartner Schule: manuela.kleewein@hak1.at

Telefon: +43 677 626 43 994